02843 – 90 81 20 info@sarres-travel.de

Nahe dem Donaudurchbruch bei Weltenburg, inmitten einer romantischen, weitgestreckten und von Hopfenfeldern geprägten Landschaft, liegt Ihr Hotel am Altmühltal-Radweg. Ein idealer Ausgangspunkt für Ihre Radausflüge! Abends können Sie in Ihrem First-Class Hotel gemtülich entspannen.

Ihre Vorteile:

  • UNESCO-Weltkulturerbe Regensburg
  • Kneipp- und Thermalkurort Bad Gögging
  • Nationalpark Donauauen

Leistungen: Rundreise/Tägliche Abfahrten, Sparvorteile/Reisetermin!/e ohne EZ-Zuschlag, Verpflegung/Halbpension zubuchbar, Verpflegung/Täglich Frühstück inklusive

Highlights: UNESCO- Weltkulturerbe Regensburg, Kneipp- und Thermalkurort Bad Gögging, Nationalpark Donauauen

Reiseverlauf: 1. Tag: Bad Gögging Individuelle Anreise. Willkommen im Kneipp- und Thermalkurort Bad Gögging nahe dem Donaudurchbruch bei Weltenburg. 7 Nächte im The Monarch Hotel (gehobene Mittelklasse/Landeskategorie 4 Sterne).

2. Tag: Römerkastell Eining/Donauauen
Ausgabe der separat gebuchten Leihräder. Heute fahren Sie durch Hopfenfelder und das Augebiet mal direkt an der Donau, mal etwas entfernt vorbei an alten Baumbeständen bis nach Eining. Hier können Sie die Reste des Kastell Abusina besichtigen. Mit der Fähre (nicht inklusive, ca. 10 Min., ca. EUR 2 pro Person inkl. Rad, zahlbar vor Ort) fahren Sie nach Hienheim und durch Augebiete über Wöhr zurück zu Ihrem Hotel. Ca. 31 km. (Frühstück)

3. Tag: Regensburg
Per Rad nach Weltenburg und mit dem Schiff (nicht inkl., ca. 20 Min., ca. EUR 10 pro Person inkl. Rad, zahlbar vor Ort) durch den romantischen Donaudurchbruch nach Kelheim. Über Bad Abbach fahren Sie am Donau-Radweg ins Zentrum der UNESCO Welterbestadt Regensburg. Nutzen Sie die Gelegenheit zur ausführlichen Erkundung! Zurück fahren Sie gemütlich per Bahn (inklusive, ca. 40 Min.) bis nach Neustadt und radeln weiter zu Ihrem Hotel. Ca. 55 km. (Frühstück)

4. Tag: Vohburg
Am Donau-Radweg teils auf Dämmen nach Wackerstein, wo schöne Badeseen zur Rast einladen. Weiter nach Vohburg, dem mittelalterlichen Markt mit einem sehr interessanten Ortskern. Zurück am südlichen Ufer über Giesenau und Gaden. Ca. 40 km. (Frühstück)

5. Tag: Kloster Weltenburg
Durch einsame Auwälder fahren Sie nach Staubing zum ältesten Kloster Bayerns, der Benediktinerabtei Weltenburg, romantisch direkt am Donaudurchbruch gelegen. Unsere Empfehlung: Setzen Sie sich doch in den klostereigenen Biergarten und genießen Sie ein erfrischendes Klosterbräu! Rückfahrt zu Ihrem Hotel. Ca. 32 km. (Frühstück)

6. Tag: Kelheim und Altmühltal-Radweg
Per Bahn (inklusive, ca. 15 Min.) nach Saal und mit dem Rad weiter nach Kelheim. Dort Besichtigung der Befreiungshalle (inklusive) – ein überreich geschmückter Monumentalbau des Bayernkönigs Ludwig. Auf dem Altmühltal-Radweg radeln Sie weiter in das romantische Riedenburg und nach Kelheim. Zurück mit dem Schiff ab Weltenburg (nicht inklusive, ca. 20 Min., ca. EUR 10 pro Person inkl. Rad, zahlbar vor Ort). Per Rad zurück nach Bad Gögging. Ca. 55 km. (Frühstück)

7. Tag: Brauerei-Besichtigung Abensberg
Über Sandharlanden durch das reiche Bauernland und Hopfenfelder zur Weißbierbrauerei Kuchlbauer, wo Sie eine Führung (inklusive) mit Bierproben erwartet. Prost! Zurück geht es auf dem Abens-Radweg in Ihr First-Class Hotel. Ca. 20 km. (Frühstück)

8.Tag: Bad Gögging
Individuelle Abreise. (Frühstück)
Informationen zur Unterkunf
The Monarch Hotel (gehobene Mittelklasse/Landeskategorie 4 Sterne) am Rande des Altmühltals, in ruhiger Umgebung und unmittelbarer Nähe des Kurzentrums von Bad Gögging gelegen. Klassisch-elegantes Hotel mit Restaurants, Café, Biergarten, WLAN, Lift. Großzügiger Wellnessbereich mit Innen- & Außenpool, finnischer Sauna, Infrarotkabine und Fitnessraum. Geräumige und komfortable Zimmer mit Föhn, Radio, Telefon, TV, Sitzgelegenheit, ca. 30 qm.

Hotel:

Hinweis:

  • Fahrrad nicht inklusive
  • Gesamtstrecke: ca. 233 km
  • Bei Buchung von Halbpension: täglich 1 x Getränk 0,3 l pro Person zum Abendessen bei Anreisen im April, August und Oktober
  • Bahnstation: Bad Gögging
  • Parken: kostenfreie Parkplätze in unmittelbarer Nähe des Hotels, Reservierung nicht erforderlich
  • Teilweise ist es möglich auch längere Strecken zu radeln
  • Schifffahrten Kelheim – Kloster Weltenburg nicht inklusive (Fahrtdauer ca. 20 Minuten, EUR 10 pro Person zzgl. Radticket, zahlbar vor Ort)
  • Unterkunfts- und Programmänderungen vorbehalten.

Eingeschlossene Leistungen:

  • Individualreise lt. Reiseverlauf
  • Bahnfahrt 2. Klasse Regensburg – Neustadt/Donau, Neustadt/Donau – Saal inklusive Radbeförderung
  • 7 Nächte im genannten oder gleichwertigen Hotel der gehobenen Mittelklasse (DIXG/EIXG)
  • 7x Frühstück
  • Eintritt Befreiungshalle Kelheim
  • Führung/Verkostung Weißbierbrauerei Kuchlbauer in Abensberg
  • Karten- und Infomaterial

Termine: Täglich: 12.4.-23.10.

Kundeninformation: Kurtaxe: am Ort zu zahlen.

Preis pro Person im Doppelzimmer ab € 465,00

DER