02843 – 90 81 20 info@sarres-travel.de

Für einige Zielgebiete muss bei Einreise ein negativer COVID-19-Test vorgelegt werden.

Einige Urlauber möchten  sich auch gerne nach Ihrer Rückkehr aus dem Urlaub testen lassen.

Das ist nun problemlos mit dem Drive-in in Rheinberg möglich.

Der Kreisverband Niederrhein des Deutschen Roten Kreuzes bietet auf seiner Rheinberger Rettungswache einen besonderen Service an: Man kann sich dort in einem Drive-in mittwochs von 14:00 Uhr bis 20:00 Uhr und samstags von 9:00 Uhr bis 15:00 Uhr auf das Corona-Virus testen lassen und bekommt innerhalb von maximal 24 Stunden das Ergebnis. Der Test kostet 79 Euro.

Man muss das Auto nicht verlassen sondern fährt zum Drive-In und zahlt dort zunächst bargeldlos den Betrag via EC-Karte. Dort wird dann auch die Probe entnommen. Man erhält einen QR-Code und eine PIN. Noch am gleichen Tag wird die Probe an ein DRK-Kooperationslabor geliefert und ausgewertet. Das Labor setzt dazu ein modernes und sicheres System zur Proben-Analyse ein.

Sobald der Laborarzt den Corona-Befund freigegeben hat, wird der Befund auf die APP hochgeladen. Der Patient scannt den QR-Code ein, gibt die PIN ein und kann den Befund direkt auf seinem Smartphone abrufen, wobei die Daten verschlüsselt übertragen werden. Und das alles in weniger als einem Tag.

DRK-Testzentrum für Covid-19
Melkweg 3, Rheinberg
mittwochs von 14:00 Uhr bis 20:00 Uhr und
samstags von 9:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Kosten: 79 Euro
NUR EC-Zahlung vor Ort