02843 – 90 81 20 info@sarres-travel.de
Tourverlauf:Dienstag: Hinflug nach Antalya

Anreise von Dßüsseldorf an die Türkische Riviera. Empfang am Flughafen Antalya durch die Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel.

Mittwoch: Türkische Riviera – Konya – Kappadokien

Nach dem Frühstück geht es vom Badeort Ihres Hotels durch das Taurusgebirge auf die anatolische Hochebene nach Konya, dem ehemals römischen Ikonion. Sie besuchen das Kloster der „tanzenden Derwische“ und setzen im Anschluss ihre Tagesfahrt ins Herz Kappadokiens fort.

Donnerstag: Kappadokien – Göreme-Tal – Ürgüp

Am frühen Morgen haben Sie Gelegenheit zum Sonnenaufgang eine Ballonfahrt über der spektakulären Vulkanlandschaft zu unternehmen (fakultativ, nicht inklusive, Angebot der Agentur vor Ort ca. € 165). Anschließend besichtigen Sie im Göreme-Tal die eindrucksvoll verzierten Felskirchen und sehen mit Derinkuyu eine der unterirdischen Städte Kappadokiens. Auf über acht Etagen entdecken Sie ein aufwändig angelegtes Labyrinth mit unzähligen Gängen, Räumen und Plätzen in denen einst quirliges Leben herrschte.

Freitag: Ürgüp – Kayseri – Hattuša – Sivas

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Kayseri, wo Sie die alte Moschee aus der Seldschuken-Zeit und das Grabmal der Prinzessin besuchen. Danach fahren Sie weiter zum UNESCO-Weltkulturerbe Hattuša. Im Nationalpark besuchen Sie die Ausgrabungen der Hauptstadt des einst mächtigen Hethiter-Reiches. Anschließend geht es zu Ihrem Hotel in der Provinzstadt Sivas.

Samstag: Sivas – Sumela-Kloster – Trabzon

Von Sivas geht die Fahrt am Vormittag über das Küstengebirge zum Schwarzen Meer. Unterwegs besichtigen Sie das spektakulär an einem Felsenhang errichtete Sumela-Kloster, das Sie mit Minibussen über eine Zufahrtsstraße erreichen. Danach Weiterfahrt nach Trabzon.  Hier besuchen Sie die im Zentrum erbaute Hagia Sophia, das Atatürk-Haus und die St. Anna Kirche.

Sonntag: Trabzon – Schwarzmeerküste – Samsun

Die Fahrt entlang der Schwarzmeerküste führt Sie heute entlang herrlicher Küstenregionen bis nach  Samsun. Diese Region gilt in ihrer Ursprünglichkeit als Geheimtipp während einer Rundreise. Unterwegs besuchen die beschaulichen Fischerdörfchen Ordu, Yaliköy und Ünye.

Montag: Samsun – Sinop – Hamsilos-Fjord – Amasra

Heute geht es zunächst über das Örtchen Sinop zum nördlichsten Punkt der Türkei. Dort besuchen Sie den Naturhafen von Hamsilos, der sich wie ein kleiner Fjord in die malerische Landmasse einschneidet. Anschließend lädt Sie Ihr Reiseleiter zum Mittagessen in ein lokales Restaurant ein, um u.a. typische Fischspeisen der Schwarzmeerregion zu kosten. Am späten Nachmittag erreichen Sie das Küstenstädtchen Amasra, deren malerische Altstadt auf einer kleinen Halbinsel ins Meer ragt.

Dienstag: Amasra – Istanbul

Nach dem Frühstück morgendlicher Spaziergang durch den 6 Jahre vor Chr. gegründeten Küstenort. Sie sehen die Felsenburg mit der Kirche des strategischen Ortes, den bereits Phönizier, Römer und Byzantiner für den Handel nutzten. Anschließend reisen Sie weiter in die heutige Mega-Metropole am Bosporus nach Istanbul, wo Sie am Nachmittag den Beylerbeyi-Palast besichtigen.

Mittwoch: Istanbul

Vormittags stehen in der alten Hauptstadt des Landes die bedeutenden Sehenswürdigkeiten auf dem Programm. Sie besuchen die faszinierenden Kuppelbauten Hagia Sophia sowie die Blaue Moschee, das Hippodrom und den Topkapi-Palast. Am Nachmittag Zeit zur freien Verfügung. Wer möchte, unternimmt einer Panorama-Bootsfahrt (fakultativ, nicht inklusive, buchbar vor Ort ca. € 15).

Donnerstag: Istanbul – Marmarameer – Dardanellen – Troja – Çanakkale

Nach dem Frühstück geht es zunächst über den großen Bazar. Anschließend verlassen Sie die Metropole, um entlang des Marmarameer auf der europäischen Seite die südlichen Dardanellen bei Çanakkale zu überqueren. Danach besuchen Sie den Ort, dessen Ausgrabungen dem sagenumwobenen Troja aus Homers Ilias zugeschrieben werden.

Freitag: Çanakkale – Pergamon – Izmir – Kuşadasi

Morgens besuchen Sie die Ausgrabungen des hellenistischen Kulturzentrums von Pergamon. Danach setzen Sie die Fahrt in die sehenswerte Hafenstadt Izmir fort.  Stadtrundfahrt mit Rundgang durch die schöne Altstadt. Am späten Nachmittag erreichen Sie Ihr Hotel im beliebten Badeort Kuşadasi.

Samstag: Kuşadasi – Ephesus – Pamukkale – Türkische Riviera

Nur kurz ist die Fahrt nach dem Frühstück zum UNESCO-Weltkulturerbe Ephesus. Während Ihrer Führung durch die antiken Ruinenstätten sehen Sie die berühmte Bibliothek und das Amphitheater. Auf der anschließenden Fahrt durch die Bergregion der Südwest-Türkei halten Sie an den berühmten Sinterterrassen von Pamukkale. Schließlich gelangen Sie zurück zum beliebten Badeort an der  Riviera, wo Sie ein Badehotel beziehen.

Sonntag und Montag: Türkische Riviera

Zwei Tage zur Erholung in der Ferienregion der Südtürkei mit ihren beliebten Urlaubstränden und dem großen Freizeitangebot.

Dienstag: Antalya – Rückflug zum Heimatflughafen

Transfer zum Flughafen Antalya und Rückflug nach Deutschland. Möchten Sie aus unserem Hotelangebot eine spezielle Anlage an den Stränden der Türkischen Riviera für einen verlängerten Badeaufenthalt auswählen, können Sie zusätzlich ab Samstag – dem Tag der Rückkehr an die Türkische Riviera – die Hotelanlage anfragen und gegen Aufpreis reservieren. Bitte kontaktieren Sie uns dazu telefonisch.

Änderungen des Reiseablaufs vorbehalten.

Verpflegung:Halbpension mit Frühstück und Abendessen in Buffetform, gelegentlich als Menü. Während der Ausflugsprogramme Gelegenheit zu einem Mittagessen in ausgesuchten Restaurants gegen Aufpreis.

Hotelunterbringung während der Rundreise:Die Unterbringung während der Rundreisen erfolgt in ausgesuchten Hotels der guten und gehobenen Mittelklasse (Landeskategorie 3-4 Sterne). Alle Hotels dieser Kategorie wurden gemeinsam mit unserer örtlichen Agentur ausgesucht und auf die Standards sowie Anforderungen, resultierend aus den langjährigen Erfahrungen mit unseren Gruppen, abgestimmt. Sie erhalten von uns vorab keine Hotelliste, damit unsere örtliche Agentur bis zuletzt flexibel auf örtliche Gegebenheiten, wie z.B. mögliche Beeinträchtigungen, in und um ein Hotel reagieren kann. Gerade in größeren Städten oder touristischen Ballungsgebieten hat unsere örtliche Agentur grundsätzlich immer mehrere Optionen auf gute Hotels zurückgreifen zu können. Besonders in orientalischen Ländern ist durch die unterschiedliche Mentalität nicht immer auszuschließen, dass es kurzfristig zu Schwankungen in der Qualität, wie z.B. im Servicebereich kommen kann. Gegebenenfalls kann die Auswahl der Häuser von unserer örtlichen Agentur somit im Sinne unserer Gäste angepasst werden.

Im Reisepreis eingeschlossen:

  • Hin- und Rückflug ab/bis gewählten Heimatflughafen
  • Flughafensicherheitsgebühren, Luftverkehrssteuer
  • Rundreise in guten Mittelklassehotels (Landeskategorie 3-4 Sterne)
  • Während der Rundreise erhalten Sie Halbpension
  • Alle Transfers in modernen und klimatisierten Reise- bzw. Kleinbussen
  • Rundreise in modernen und klimatisierten Reise- bzw. Kleinbussen
  • Willkommenscocktail
  • Besichtigungsprogramm mit Deutsch sprechender Reiseführung
  • Betreuung durch eine erfahrene Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Speziell für Ihre Reise zusammengestellte kleine Reiseführer bzw. Länderinformationen erhalten Sie mit den Reisedokumenten
  • Eingeschlossene Ausflüge, Besichtigungen und Eintrittsgelder sind dem Reiseverlauf zu entnehmen

Im Reisepreis nicht eingeschlossen:

  • Zusatzkosten für An- und Abreise zum/vom gebuchten Heimatflughafen
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs wie Telefon, Internet usw.
  • Fakultative Ausflüge
  • Trinkgeldempfehlung 4 € je Person/Tag
  • Versicherungsleistungen, wie z.B. Reiserücktrittskostenversicherung

Termine:dienstags: 26.04., 10.05., 24.05., 14.06., 30.08., 13.09., 27.09.2022

Preis pro Person im Doppelzimmer ab € 1358,00

PHX